Ersatz des Sanitärcontainers im Freibad Bischheim

Mit dem Beschluss vom 21. August 2019 hat der Gemeinderat der Gemeinde Haselbachtal das Vorhaben "Ersatz eines Sanitärcontainers im Freibad Bischheim mit einem barrierearmen Zugang"auf den Weg gebracht. Nachdem der Koordinierungskreis der LEADER-Region "Dresdner Heidebogen" dieses Vorhaben am 19. November 2019 zur Förderung aus dem regionalen Budget ausgewählt hat, wurden die entsprechenden Antragsunterlagen umgehend beim Kreisentwicklungsamt des LRA Bautzen eingereicht. Die weiteren Vorbereitungen für die Maßnahme sind im Gange und sobald die vollständigen Planungs- und Ausführungsunterlagen vorliegen und durch die Arbeitsgruppe des Gemeinderates bestätigt wurden, kann die offizielle Bewilligung der Fördermittel erfolgen.

LEADER-Förderung

Für die Umsetzung der Maßnahme sind insgesamt 111.092,45 EUR veranschlagt. Die Finanzierung erfolgt mit Fördermitteln auf der Grundlage der Förderrichtlinie LEADER/2014 in Höhe von 77.764,72 EUR (70 %) und gemeindlichen Eigenmitteln.

Mit den neuen Sanitärcontainern wird die Vielfachnutzung der sanitären Anlagen im Mehrzweckgebäude reduziert und die Attraktivität und Qualität des Caravan- und Zeltplatzes erheblich gesteigert.

Im Rahmen des Projektes sollen die notwendigen Tiefbauarbeiten erledigt werden, die Lieferung und Montage der Sanitärcontainer und die Schaffung einer Aufwaschgelegenheit für die Nutzer der Caravanstell- und Zeltplätze, erfolgen.

Weitere Informationen werden regelmäßig veröffentlicht.

 


Startseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz